Häufig gestellte Fragen

  • Nein, müssen Sie nicht! Im Haftpflichtfall haben Sie die freie Gutachterwahl! Beauftragen Sie einen unabhängigen Kfz-Gutachter zur Beweissicherung und Schadensfeststellung.

  • Versicherung versuchen bereits bei der Gutachterauswahl, die Kosten so gering wie möglich zu halten. Der günstige Weg ist nicht unbedingt der Beste für Sie als Geschädigten. Ein unabhängiger Gutachter, den Sie beauftragen wird vorrangig Ihre Interessieren forcieren.

  • Sind Sie in einem Unfall geschädigt worden, so haben sie nach §249 BGB das Recht auf Erstattung aller Kosten, die im Zusammenhang mit dem Unfall stehen. Dies umfasst sowohl die Kosten für den Gutachter, als auch für den Anwalt.

  • Wir raten von einem Kostenvoranschlag einer Werkstatt zur Durchsetzung Ihrer Rechte ab. Ein Angebot der Werkstatt hat keine beweissichernde Funktion und enthält darüber hinaus keinerlei Informationen zur Wertminderung des Fahrzeugs.